Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb respektieren wir den Datenschutz

Was ist eCl@ss?

eCl@ss ist DER branchenübergreifende Produktdatenstandard für die Klassifizierung und eindeutige Beschreibung von Produkten und Dienstleistungen. eCl@ss verfolgt das Ziel, den elektronischen Handel klassifizierter Produkte zu vereinfachen. Insbesondere die Nutzung von eCl@ss als standardisierte Grundlage für eine Warengruppenstruktur in ERP-Systemen ist weit verbreitet.

Für die Klassifizierung Ihrer Produkte bietet eCl@ss:

  • Ein hierarchisches System aus vier Ebenen
  • 41.000 Produktklassen
  • 17.000 Merkmale

Der eCl@ss Standard

eCl@ss hat sich als einziger ISO/IEC-normenkonformer Industriestandard national und international durchgesetzt. Über die klassischen Anwendungen in Beschaffung, Controlling und Vertrieb hinaus zeigt eCl@ss mit dem Release 9.1 seine besondere Stärke im Einsatz für das unternehmensübergreifende Prozessdatenmanagement und im Engineering.

eCl@ss ist in der Industrie, im Handel, im Handwerk, bei Lebensmitteln, Dienstleistungen u.v.m. seit dem Jahr 2000 etabliert und deckt einen Großteil der gehandelten Waren und Dienstleistungen ab. Viele Branchenstandards (z.B. aus Elektroindustrie, Medizintechnik, Bauwesen, Papierwaren/Bürotechnik) suchen die Interoperabilität, um die Potenziale eines branchenübergreifenden Standards umzusetzen.

Das hierarchische System des eCl@ss Standards besteht aus vier Hierarchieebenen (Klassen):

  • Sachgebiet (Ebene 1)
  • Hauptgruppe (Ebene 2)
  • Gruppe (Ebene 3)
  • Untergruppe (Ebene 4)

Auf der untersten Ebene (Untergruppe) stellt eCl@ss sogenannte Merkmalleisten zur Verfügung. Merkmale ermöglichen die Beschreibung von Produkten und Dienstleistungen im höchstmöglichen Detaillierungsgrad. Die Merkmale werden durch Werte definiert. Jeweils angehängte Schlagwörter und Synonyme dienen dem schnellen, zielgerichteten Auffinden der Produktklassen und ihrer Merkmalleisten.

  • Klassen

    Die Klassen oder Warengruppen erlauben es, Produkte zu gruppieren und auf diese Weise zu ordnen.

  • Schlagworte

    Durch den einzelnen Klassen zugeordnete Schlagworte wird die Suche nach Produkten vereinfacht und standardisiert.

  • Merkmale

    Merkmale sind zusätzliche Produktattribute, die nur für Produkte einer speziellen Klasse sinnvoll verwendet werden können.

  • Werte

    Werte spezifizieren den Wertebereich für die Merkmale.

  • Einheiten

    Basierend auf DIN und ECE Einheiten zur Angabe der Einheit der Merkmale.

Was sind die Herausforderungen für mich?

Datengenerierung

Die benötigten Angaben für eCl@ss müssen generiert oder zusammengeführt werden.

Gruppierung

Sämtliche Artikel müssen in einem ersten Schritt in eCl@ss-Produktgruppen eingeteilt werden.

ERP System

Die Warengruppenstruktur muss im ERP System abgebildet werden. Eine Alternative ist die Nutzung eines eCl@ss PIM Systems.

Ressourcen

Zuständigkeit und Prozesse müssen definiert werden. Hierbei sind die Auswirkungen auf die Organisation zu berücksichtigen.

Merkmalleisten

Detailinformationen zu den einzelnen Produktgruppen müssen generiert und ergänzt werden.

Werte

Die entsprechenden Werte für alle Produktmerkmale unter Verwendung der vorgegebenen Einheiten (ggf. Datentransformation) müssen gepflegt werden.

Unser Angebot für Sie

Bayard Consulting hilft Ihnen die Vorteile einer branchenübergreifenden Produktklassifizierung für Ihr Business zu nutzen!

Dienstleistung

Erfahren Sie mehr

Technologie

Erfahren Sie mehr

Treten Sie mit uns in Kontakt

Bayard Consulting
Agrippinawerft 30 - 50678 Köln
info@bayard-consulting.com
www.bayard-consulting.com

Zentrale: +49 221 716 185 0
Fax: +49 221 716 185-20

Email verschickt